Einladung zur Weihnachtsfeier 2019

Foto des Jubiläumskönigspaars von 2015 erhalten

Schützenbruder Heino Bleydorn hat ein Foto des Jubiläumskönigspaars Thomas Chmielewski (3.v.l.) und Helga Wolter (2.v.l.) beigesteuert. Diese Ehre wurde während des Schützenfestes 2015 ausgeschossen, in dem das 125-jährige Jubiläums des Ganderkeseer Schützenverein zu 1890 e.V. gefeiert wurde.

Einladung zum Herbstschießen 2019

Schützenfest 2019

Wunderbares Wetter, gute Ergebnisse und tolle Stimmung

Man sieht das neue Königshaus des Schützenverein Ganderkesee vor den versammelten Schützen stehen. Von links Ralf Hüttemeyer, Maybritt Warrelmann, Lars-Gerrit Warrelmann, Hans-Hermann Klaas, Jörg Neuse, Gisela Frerichs, Karl-Heinz Riebold, Tade Lindemann und Astrid Eilers. Das neue Königshaus: (von links) Ralf Hüttemeyer, Maybritt Warrelmann, Lars-Gerrit Warrelmann, Hans-Hermann Klaas, Jörg Neuse, Gisela Frerichs, Karl-Heinz Riebold, Tade Lindemann und Astrid Eilers.

Freitag, 05. Juli 2019

 

Den Sommer über wird fast jedes Wochenende ein Schützenfest bei einem der Vereine des Schützenbundes ausgerichtet. Letztes Wochenende am 29. und 30. Juni war es dann auch dieses Jahr beim Ganderkeseer Schützenverein von 1890 e.V. soweit.

Zuvor wurden die Kränze bei den Majestäten in den jeweiligen Blöcken aufgehangen und der Schützenhof sowie Schießstand vorbereitet.

 

Samstag 14:30 Uhr ging das Schießen los. Am ersten Tag wurde um den Blocksieg sowie Alterskönig und -königin geschossen. Der Block Zum Stedinger Land erschoss den Sieg über den anderen mit dem neuen Blocksieger Thomas Warrelmann. Neuer Alterskönig wurde Jörg Neuse und er wird begleitet von Astrid Eilers als neue Alterskönigin.

Anschließend konnte man auf dem schönen Festplatz bei toller Live-Musik der "Stehpisser" zu Country und Blues tanzen, feiern und den Abend ausklingen lassen.

 

Sonntag ging der Wettkampf um die restlichen Medallien weiter. Gegen 18 Uhr fiel der Vogel und der neue Vogelkönig wurde als Erster bekannt. Dieses Jahr darf sich Karl-Heinz Riebold mit diesem Titel schmücken. Die Proklamation des neuen Königshauses fand in leichter Kleidung ohne Schützenjacke in Anwesenheit vieler Schützenschwestern und -brüder befreundeter Vereine bei sommerlichen Temperaturen draußen statt.

Neuer König wurde Hans-Hermann Klaas mit seinen Adjudanten Jörg Neuse und Sebastian Berkahn. Als Königin setzte sich Gisela Frerichs durch und wird begleitet von ihren Adjudantinnen Astrid Eilers und Elfriede Oetken.

Neuer Juniorenkönig ist Lars-Gerrit Warrelmann mit Adjudantin Uta Noster. Auch in der Jugend errung ein Warrelmann den Titel. Maybrit Warrelmann trägt fürs nächste Jahr den Titel der Jugendkönigin mit ihren Adjudanten Jannick Eggert und Gesche Lindemann. Tade Lindemann konnte sich in der Schülerklasse gegen Luisa Wiegmann als neuer Schülerkönig durchsetzen.

König der Könige und Schütenhofpokal gewann beides Ralf Hüttemeyer. Den Jugendpokal konnte Tade Lindemann nebst seiner Königskette auch mit Heim nehmen.

 

Den Artikel der Nordwest-Zeitung können Sie auch hier finden: https://www.noz.de/lokales-dk/ganderkesee/artikel/1791894/schuetzen-feiern-in-ganderkesee-mit-blues-und-country

Lothar Meyer, Ralf Hüttemeyer, Heinz-Georg Tönnies, Hans-Jürgen Holte stehen vor den versammelten Schützen und halten ihre Urkunden für langjährige Mitgliedschaft in den Händen.
Für langjährige Treue und Mitgliedschaft im Schützenverein Ganderkesee wurden (von links) Lothar Meyer, Ralf Hüttemeyer, Heinz-Georg Tönnies, Hans-Jürgen Holte ausgezeichnet.

Hier einige weitere Eindrücke des Schützenfestwochenendes:

Am Montag wurden beim traditionellen Katerfrühstück mit Kartoffeln und Hering Hans-Hermann Klaas und Astrid Eilers das neues Katerkönig und -königinpaar.

Anmeldung für die Fahradtour 2019

1. Vorsitzender Sebastian Berkahn ist neuer Kreiskönig

Seit dem 13. April der neue Kreiskönig: unser 1. Vorsitzende Sebastian Berkahn

 

Am 13. April 2019 war die diesjährige Proklamation des Kreiskönigsschießens des Schützenkreis Delmenhorst und Umgegebung bei Sievers. 1. Vorsitzender Sebastian Berkahn hat bei diesem Wettstreit sein Können bewiesen und konnte mit dem Titel Kreiskönig nach Hause gehen.

 

Weitere Informationen findet ihr auch hier: https://www.noz.de/lokales-dk/ganderkesee/artikel/1707103/koenige-bei-rauschender-party-des-schuetzenkreises-proklamiert

Die neuen Kreiskönige, Adjutanten und Königspokalgewinner des Schützenkreises Delmenhorst und Umgebung sind: (v. l.) Sylvia Künster, Volker Rüdebusch, Carola Snopienski, Sebastian Berkahn, Sandra Bohlin, Kevin Ölscher und Kirstin Schwanewedel.

Einladung zum Ostereieressen 2019

Jahreshauptversammlung 2019

Neuer Vorstand gewählt und Mitglieder geehrt

Für ihre langjährige Dienste im Vorstand geehrt: Beirat Heino Bleydorn und Damensprecherin Agnes von Seggern

 

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag den 8. Februar 2019 standen auf der Tagesordnung unter anderem Neuwahlen und Jahresberichte.

Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden, Sebastian Berkahn, wurde der Toten Mitglieder des letzten Jahr gedacht. Nach den Jahresberichten des ersten Vorsitzenden, des Oberschießmeisters, der Damensprecherin, des Sportleiters und der Schatzmeisterin fanden die Neuwahlen statt.

 

Es wurden ein zweiter Vorsitzender, eine Schriftführerin, ein Oberschiessmeister, eine Damensprecherin, eine stellvertretende Damensprecherin und zwei Beiräte, sowie ein Kassenprüfer gewählt.

Der neue Vorstand setzt sich zusammen aus: Sebastian Berkahn, 1. Vorsitzender, Wilfried Frerichs, 2. Vorsitzender, Astrid Eilers, Schatzmeisterin, Claudia Jüchter, Schriftführerin und Damensprecherin, Helga Wolter, Stellvertretende Damenspecherin, Thomas Warrelmann, Sportleiter, und Gisela Frerichs, Oberschießmeisterin. Im Beirat stizen Hans-Heinrich Hubmann, Reingard Einemann und Inge Noster und Silvio Voigt nimmt den Posten des Kassenprüfer ein.

 

Die ausscheidende Damensprecherin Agnes von Seggern und der ausscheidende Beirat Heino Bleydorn wurden für Ihre langjährigen Verdienste geehrt.

Der neue Vorstand (v.l.): Hans-Heinrich Hubmann & Reingard Einemann - Beirat, Wilfried Frerichs - 2. Vorsitzender, Claudia Jüchter - Damensprecherin & Schriftführerin, Helga Wolter - stellvertretende Damensprecherin, Sebastian Berkahn - 1. Vorsitzender, Astrid Eiler - Schatzmeisterin, Thomas Warrelmann - Sportleiter, Gisela Frerichs - Oberschießmeisterin, abwesend: Inge Noster - Beirat

Einladung zur Kohlfahrt 2019

Einladung zur Weihnachtsfeier 2018

Neue Herbstmeister 2018 gekürt

Gute Stimmung und Ergebnisse

Erfolgreiche Schützen (v.l.): Jannik Eggert bei der Jugend, Astrid Eilers platzierte den besten Schuss auf der Ehrenscheibe, Sebastian Berkahn und Gisela Frerichs wurden als Herbstmeister gekürt.

 

Wie jedes Jahr im Herbst wenn es draußen schnell dunkel und kühler heizt sich die Stimmung in der Schießhalle noch einmal auf und es wird um den Titel des Herbstmeisters geschossen. Am Sonntag, 03. Oktober war es dieses Jahr soweit.

Erfoglreiche Ergebnisse konnten sowohl auf den Einzelplatzierungen als auch zwischen den Vereinen erschossen werden.

Bei den Damen war Gisela Frerichs erfolgreich. Den 2. Platz erschoss Inge Noster. Auf dem 3. Platz landete Astrid Eilers.

Sebastian Berkahn gewann den Titel Herbstmeister. Jörg Neuse und Harmut Schneider belegen Platz 2 und 3. Bei der Jugend gewann Jannik Eggert.

 

Wie es Tradition ist, gab es wieder eine Ehrenbildscheibe, auf die mit Kimme und Korn geschossen wird. Den besten Schuss gab Astrid Eilers mit 10,5 Ringen ab.

Bei den anwesenden Vereinen gewann der Wanderclub Edelweiß. Gegen den GGV und die Sportgilde Bassum konnte sich der SV allerdings durchsetzen.

 

Es war eine tolle Stimmung und auch die Siegerehrung war eine schöne Runde. Wie immer wurden verschiedene Größen an Essensgewinnen (Kartoffeln, Eier, Speck) vergeben.

Einladung zum Herbstschießen 2018

Monatssieger 2017/2018

Ralf und Astrid Eilers und Rainer Lueßmann

Rainer Lueßmann ist der neue Monatssieger bei den Herren und Astrid Eilers bei den Damen geworden. Ralf Eilers erschoss sich diesen Titel für die Freihandmannschaft.

Einladung zur außerordentlichen Jahreshauptversammlung am 31.08.2018

Sehr geehrte Mitglieder,

der Vorstand ruft zu einer Außerordentlichen Jahreshauptversammlung auf. Wir bitten euch diesen Aufruf zu folgen. Es wird dort ein Thema besprochen, dass denn Verein und auch euch als Mitglieder angeht. Der Vorstand freut sich auf euer Ehrscheinen und verbleibt bis dahin mit besten Grüßen.

Grillen umverlegt auf den 22.9. ab 18:30 Uhr


Ende der Sommerpause

Einladung zum Grillabend am Samstag, 18. August 2018

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

die Sommerpause neigt sich dem Ende zu und für uns beginnt die neue Saison. Dieses möchten wir gerne mit euch traditionell mit dem Grillabend feiern. An diesem Abend werden auch die neuen Monatssieger gekürt vom Schützenjahr 2017/18. Ich freue mich auf schöne Stunden bei interessanten Gesprächen mit euch.

 

Zur Deckung der Kosten wird pro Person ein Betrag von 12,50 € erhoben. Dieser wird an dem Abend direkt beim Wirt bezahlt.


Um hierfür richtig disponieren zu können, muss die Anmeldung bis spätestens Mittwoch, den 15.08.2018 bei Sebastian Berkahn sebastian.berkahn@hotmail.de oder Tel. 0174 7579667 eingehen bzw. schriftlich erfolgen.

 

Viele Grüße,
euer 1.Vorsitzender
Sebastian Berkahn

Schützenfest 2018

Doppel-König, Bestergebnisse & Ehrungen - ein erfolgreiches Wochenende in Ganderkesee

Das neue Königshaus steht fest (v.l.): Vogelkönig Heinz-Georg Tönnies, Jugendkönigin Maybrit Warrelmann, Seniorenkönig Wilfried Frerichs, Alterskönigin Petra Hubmann-Lübbe, Schützen- und Alterskönig Ralf Hüttemeyer, Damenkönigin Inge Noster und Juniorenkönigin Uta Noster

 

Montag, 25. Juni 2018

 

Wie in jedem Jahr feierte der Schützenverein Ganderkesee am letzten Juni-Wochenende das Schützenfest. Los ging es am Samstag bei den Alterskönigen des letzten Jahrs. Beim ehemaligen Alterskönig Rainer Lueßmann traten mehrere Schützenbrüder zur Abholung an.

Ab Samstagnachmittag wurde fleißig geschossen. Abends konnte das neue Alterskönigspaar und die Blocksieger proklamiert werden: Petra Hubmann-Lübbe und Ralf Hüttemeyer nahmen die Ehren entgegen. Der Blocksieg ging an den Block "Stedinger Land". Anschließend konnte im Schützenhof beim Public Viewing das Fußballspiel mit verfolgt werden.

 

Am Sonntag kam die Damenmannschaft bei der Königin Astrid Eilers zusammen, während das Königshaus und die Gewehrtruppe bei König Konrad Lübbe antrat. Nach einer schönen Zusammenkunft marschierte man gemeinsam vom König zum Schützenhof, um um die letzten Titel zu wettstreiten.

 

Das Wetter hielt sich gut und der tolle Festplatz wurde mit vorschreitender Stunde immer belebter. Als auch der Vogel fiel, konnte die Proklamation starten. Viele befreundete Vereinsmitglieder der anderen Bundvereine traten gemeinsam mit den Ganderkeseer Schützen an.

Ehrungen für 60-jährige Mitgliedschaft wurden vom Ganderkeseer Schützenverein und Schützenbund an Willi Wöhler und an Horst Jansen verliehen. Doris und Ralf Maurer erhielten Ehrungen für 40-jährige Vereinstreue. Inge Noster erhielt für ihre langjährigen Bemühungen und ihren Einsatz für den Verein die Ehrennadel in Gold vom Bund verliehen. Weiterhin zeichnete der neue 1. Vorsitzende Sebastian Berkhan einzelne Vereinsmitglieder mit einem Verdienstorden aus, die durch ihren Einsatz für den Verein unverzichtbar sind: Heino Bleydorn, Uta Noster, Agnes und Erich von Seggern, Hein Wolter und Konrad Lübbe.

 

Im Anschluss an die Ehrungen war es an der Zeit das alte Königshaus zu verabschieden und das Neue zu benennen. Das neue Königshaus ist für das kommende Jahr Vogelkönig Heinz-Georg Tönnies, Jugendkönigin Maybrit Warrelmann, Seniorenkönig Wilfried Frerichs, Alterskönigin Petra Hubmann-Lübbe, Schützen- und Alterskönig Ralf Hüttemeyer, Damenkönigin Inge Noster und Juniorenkönigin Uta Noster.

Auch das Publikum war erfolgreich: Alexander Berkhan erschoss die Würde des Volkskönigs und hat an seiner Seite Susanne Sperling. Jugend-Volkskönigin darf sich im kommenden Jahr Gesche Lindemann nennen.

 

 


Einladung zum Schützenfest 2018

Wir freuen uns auf ein tolles Schützenfest mit euch!
Auch der Festplatz ist super besetzt dieses Jahr: Bratwurst-Stand, Bierwagen, Eisbude, Popcorn und Crepes Bude sowie Fischbude haben wir organisiert.
Gut Schuss und viel Spaß!


Erfolg beim Bundesschützenfest 2018

Uta Noster wird 2. Adjudantin

 

Bei strahlendem Sonnenschein und blauen HImmel fand dieses Jahr am 5. und 6. Mai das Bundesschützenfest in Hoyerswege statt. Unsere Alters-, Damen-, Herren- und Freihandmannschaften schossen am diesem Wochenende um die Titel.

Der Schießstand in Hoyerswege war noch von der ganz alten Sorte und nicht mit Computeranlage - dies gibt es  bei keinem anderen der Mitglieder des Schützenbundes mehr.

Auch wenn die Mannschaftsergebnisse keine Treppchenplätze ermöglichten, erschoss Uta Noster mit 59 Ringen (10, 10, 10, 10, 9, 10) für den Verein den Titel der 2. Adjudantin des Ganderkeseer Schützenbundes.

Das Königshaus 2017 und die neue Adjudantin

Maibaumsetzen 2018

Unsere Schützenbrüder zufrieden beim Bier nach vollrichteter Arbeit

Freitag, 04. Mai 2018

 

Auch dieses Jahr ab es am 30. April wieder das traditionelle Setzen des Maibaums vor dem Schützenhof. Zahlreiche Zuschauer und Anwohner beobachten wie der Maibaum von mehreren Schützen routiniert aufgestellt wurde.

Mit einem Bier und Musik der Bläser wurde die Aktion dann gefeiert und gewürdigt. Dieses Jahr wurde unser Maibaum dank guter Sicherheitsvorkehrungen wieder nicht entfernt! :-)

 


Pokalschießen in Annenheide

Donnerstag, 15. März 2018

 

Auch dieses Jahr war unsere Damenmannschaft wieder erfolgreich auf dem Pokalschießen des Delmenhorster Kreises unterwegs. Nachdem letztes Jahr in Langenberg mit 310,5 Ringen der erste Platz errungen werden konnte, wurde dieses Jahr nun in Annenheide mit 10 Ringen Zulage geschossen.

Am Mittwochabend erzielte die Damenmannschaft um Claudia Jüchter, Helga Wolter, Brigitte Neuse und Uta Noster ein Ergebnis von 304,5 Ringen (ohne Zulage). Dies wäre der dritte Platz gewesen. Da aber die Zulage zählte, landete die Mannschaft stattdessen auf dem soliden 8. Platz.

Beste Schützin war Uta Noster, die mit 102,4 Ringen den 7. Platz belegte.


Einladung zum Ostereieressen 2018


Kohlfahrt 2018

Samstag, 3. März 2018

 

Am Sonntag, den 25. Februar 2018 unternahmen etwa 20 Schützenbrüder und -Schwestern gemeinsam die diesjährige Kohlfahrt. Weitere Schützen schlossen sich nach dem Spaziergang im Schützenhof an und man wurde mit einem leckeren Grünkohlbuffet versorgt. Bei heiteren Stimmung wurden Sebastian Berkahn und Gisela Frerichs die neuen Kohlkönig und -königin.

 

Hier sehen Sie noch weitere Bilder der Kohlfahrt:

 


Jahreshauptversammlung 2018

Sebastian Berkahn ist neuer 1. Vorsitzender

Der neue Vorstand wurde gewählt (v.l.): Heino Bleydorn (Beirat), Agnes von Seggern (Damensprecherin), Astrid Eilers (Schatzmeisterin), Sebastian Berkahn (1.Vorsitzender), Hans-Heinrich Hubmann (Beirat), Thomas Warrelmann (Sportleiter) und Wilfried Frerichs (Oberschießmeister). Nicht auf dem Bild ist Reingard Einemann (Beirat).

 

 

 Mittwoch, 28.Februar 2018

 

Die NWZ hat am Dienstag, 27.Februar 2018 einen schönen Artikel zu unserer Jahreshauptversammlung verfasst:

 

Der Schützenverein Ganderkesee hat einen neuen Vorsitzenden: Auf der Jahreshauptversammlung am Freitag im Schützenhof wählten die Mitglieder Sebastian Berkhan einstimmig an ihre Spitze. Der bisherige Oberschießmeister löst Thomas Chmielewski ab, der nach acht Jahren aus privaten Gründen nicht mehr zu Wahl antrat.

Chmielewski nutzte die Gelegenheit, sich bei seinen Vorstandskollegen für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren zu bedanken. Dabei hob er Konrad Lübbe, der sich um das Großprojekt Standerweiterung gekümmert hatte, sowie Inge Noster, die ihm immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden habe, besonders hervor.

Das Amt des Oberschießmeisters übernimmt Wilfried Frerichs. Zur neuen Schatzmeisterin ist Astrid Eilers gewählt worden, nachdem Rainer Lüßmann aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl angetreten ist. Dem neuen Vorstand bleibt Hans-Heinrich Hubmann weiterhin als Beiratsmitglied erhalten.

In seinem Jahresbericht blickte Sebastian Berkahn auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Beim Bundesschützenfest habe man gut abgeschnitten und mit Stefanie Sandersfeld kommt die amtierende Bundesschützenkönigin aus den eigenen Reihen. Heino Bleydorn und Willi Wöhler haben zum wiederholten Male das Meisterschützenabzeichen bekommen.

Thomas Chmielewski bedankte sich bei einzelnen Mitgliedern für ihr besonderes Engagement: Agnes und Erich von Seggern, die bereits seit fünf Jahren das neue Ehrenmal am Schützenhof pflegen, Hein Wolter, der den Rasen pflegt, und Uta Noster, die den neuen Internetauftritt des Vereins gestaltet hat.

Thema des Abends war auch die Weiternutzung des Umzugswagens für den Ganderkeseer Fasching. Mit dem Wagen hatte der Verein den Umzug viele Jahre begleitet. Da der Schützenverein den Anhänger aber nun nicht mehr nutzt, einigten sich die Mitglieder darauf, ihn zu verkaufen.

Auch anstehende Termine standen auf der Tagesordnung. Das Schützenfest des Vereins findet wie gewohnt am letzten Wochenende im Juni, diesmal der 23. und 24. Juni, statt.

(https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/ganderkesee-jahreshauptversammlung-schuetzen-waehlen-oberschiessmeister-zum-vorsitzenden_a_50,0,4204820940.html)

 

Der ehemalige Vorstand (v.l.)

Heino Bleydorn (Beirat), Agnes von Seggern (Damensprecherin), Astrid Eilers (Schriftführerin auf Zeit), Rainer Lueßmann (Schatzmeister), Thomas Chmielewski (1.Vorsitzender), Sebastian Berkahn (Oberschießmeister), Hans-Heinrich Hubmann (Beirat), Thomas Warrelmann (Sportleiter) 

Inge Noster (Jugendwartin, Schriftführerin) fehlt

Auch dieses Jahr wurden wieder besondere Einsätze für den Schützenverein erwähnt und geehrt (v.l.)
Uta Noster hat die Webseite des SV aufpoliert und hält sie auf dem neuesten Stand.
Heino Bleydorn erhielt eine Urkunde "Meisterschützenabzeichen".
Agnes und Erich von Seggern kümmern sich bei Wind und Wetter um das Schützendenkmal und säubern dieses.
Hein Wolter sorgt ebenfalls um das Aussehen des SV und mäht den Rasen im Schießstand, sodass dieser immer einsatzbereit ist.

Der Schützenverein dank allen geerhten für ihre unermüdlichen Einsatz!

 

Weitere Bilder nun hier in der Slideshow:

  • Ehrung Hein Wolter

  • Ehrung von Seggern

  • Ehrung Uta Noster

  • Abschied von Thomas

  • Abschied von Rainer


Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018

am Freitag, den 23. Februar 2018
um 19:30 Uhr
im Schützenhof Ganderkesee, Habbrügger Weg 38.


Einladung zur Kohlfahrt

Zu unserer alljährlichen Kohlfahrt laden wir die Königin Astrid & der König Konrad, alle Schützenschwestern, Schützenbrüder & Angehörige herzlichst ein.


Sonntag, den 25.02.2018
um 10.30 Uhr
Treffen wir uns am Schützenhof Ganderkesee
am Habbrügger Weg 38


Von da aus machen wir einen Gang durch die Gemeinde und werden um 12.30 Uhr
im Schützenhof zum Grünkohl oder Schnitzel essen einkehren. Wer sich für das Schnitzel entscheidet muss es bei der Anmeldung bestellen.

Für 22,50 Euro bekommen wir, ein köstliches 3 - Gänge – Menü.

 

Bitte meldet euch spätestens bis zum 18. Februar bei Astrid Eilers an.
Es wird um Vorkasse gebeten!


Frohe Weihnachten und guten Rutsch!

Der Vorstand wünscht frohe und besinnliche Festtage sowie alles Gute für das neue Jahr.

Das neue Weihnachtsmannpaar sind (v.l.) Ralf Eilers und Karin Lueßmann

Herbstschießen 2017

Tolle Ergebnisse von neuen Herbstmeistern - Volltreffer bei der Ehrenbildscheibe

Königin Astrid Eilers (ganz links) und Sebastian Berkahn (ganz rechts) verliehen die Medaillien an (v.l.) Jannik Eggert (Herbstjugendmeister), Uta Noster (Herbstmeisterin), Ralf Hüttemeyer (Herbstmeister) und Helga Wolter (Ehrenbildscheibe).

 

Sonntag, 05. November 2017

 

Gestärkt durch ein leckeres Kuchenbuffett mit Kaffee und Tee wurden am Samstag, den 04. November 2017, beim diesjährigen Herbstschießen hervorragende Ergebnisse geschossen.

Viel Spaß brachten der Vogelstand und der Herbststand, bei denen es traditionell Hähnchenschenkel und Kartoffeln zu gewinnen gab. Die Proklamation findet am Mittwoch, 08. November statt.

Auf den Herbstmeistern wurde sowohl vom neuen Meister Ralf Hüttemeyer als auch von der neuen Meisterin, Uta Noster ein volles Ergebnis von 50 Ringen erschossen. Jannik Eggert erschoss sich mit 45 Ringen den Herbstjugendmeistertitel. Helga Wolter zeigte ihr meisterliches Können mit Kimme und Korn und ergatterte mit einem Volltreffer die Ehrenbildscheibe.

Nach der Siegerehrung gab es für die Schützen leckere Hackgrütze serviert vom Schützenhof Ganderkesee.


Einladung zur Weihnachtsfeier

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

unsere Königin Astrid und unser König Konrad laden herzlich zur diesjährigen Weihnachtsfeier. Sie findet am Freitag den 01. Dezember 2017 um 18:30 Uhr im Schützenhof statt.


Einladung zum Herbstschießen


Gruppenschießen in Ganderkesee

Gute Ergebnisse und leckeres Kuchenbuffet

Die Einzel- und Mannschaftssieger

 

Sonntag, 24. September 2017

 

Auch in diesem Jahr fand das Gruppenschießen der Gruppe Falkenburg, Bürstel-Immer, Bergedorf und Ganderkesee statt. Am Wochenende des 23. und 24. Septembers trafen die Schützen der vier Vereine auf dem Schießstand des Schützenverein Ganderkesee aufeinander.

In 7 Disziplinen wurde geschossen und um den Gesamtsieg gestritten: Kinder (RIKA), Schüler, Jugend, Damen, Herren, Freihand, Alters.

 

Bürstel-Immer brillierte mit seinen Kinder-, Schüler- und Jugendmannschaften und errung in allen drei Wettkämpfen den ersten Platz. Aus Ermangelung von Schützen landete Ganderkesee immer auf dem letzten Platz.

 

Bei den Damen setzte sich Falkenburg mit 990,9 Ringen durch. Uta Noster aus Ganderkesee errung für ihren Verein den Einzelsieg mit dem höchsten Ergebnis aller teilnehmenden Schützen von 102,8 Ringen.

 

Bei der Freihand als auch bei den Herren gewann Falkenburg mit 236,1 und 1183,4 Ringen. Bei den Herren gewann Udo Einemann aus Ganderkesee den Einzelsieg mit 101,6 Ringen.

 

Zum Abschluss gewann Falkenburg mit 669,2 Ringen mit seiner Altersmannschaft. Der zweite Einzelsieger ging auch hier wieder nach Ganderkesee: Christa Siemer schoss 97,6 Ringe.

 

Den Gesamtsieg konnte sich durch eine durchweg hervorragende Leistung Falkenburg sichern mit 5167,8 Ringen.

 

Für alle Wartenden gab es auch dieses Jahr wieder ein Kuchenbuffet, das von den Frauen des Schützenvereins mit leckeren selbstgebackenen Kreationen bestuckt wurde und gut besucht war.


Schützenfest 2017: Neue Majestäten gekürt

Sonntag, 26. Juni 2017

 

Unser Schützenfest verlief auch dieses Jahr wieder in gewohnten Bahnen:

Ab Samstag, dem 25.6. konnte auf Block, Vogel, Könige, Serie und Glückstand geschossen werden. Die Blocksieger und Alterskönige standen schon am Samstagabend bekannt und wurden proklamiert.

Es gewann der Block "Zum Dummbäketal" mit 180,1 Ringen. Ralf Hüttemeyer erschoss sich mit dem hervorragend Ergebnis von 31,3 Ringen den Einzelsieg.

Alterskönige für das nächste Jahr sind Rainer Lueßmann und Brigitte Neuse.

 

Am Sonntag ging dann das Schießen weiter. Der erfolgreiche und schöne Tag, nur unterbrochen von einzelnen Regenschauern, endete in der Proklamation des neuen Königshauses:

Dieses wird nun von Konrad Lübbe und Astrid Eilers (3. & 4. von links) geführt. Konrad schoss das beste Ergebnis des Königshauses mit 60 Ringen und Astrid wird ihn gut mit ihrer Königinnenerfahrung im Jahr 2015 unterstüzen. Weiterhin helfen ihnen die weiteren Majestäten: (von links) Seniorenkönig Hartmut Schneider,  Vogelkönig Helmut Quarthamer, den Alterskönigen, Juniorenkönig Lars-Gerrit Warrelmann sowie Jugendkönig Jannik Eggert.

 

Auch das Publikum war erfolgreich und es wurden Volkskönig Silvio Voigt und -königin Kora Lynn Köhler sowie Jugend-Volkskönigin Lina Köhler gekürt.
Am Montagmorgen, den 27.6. trafen sich die Schützen zum Aufräumen und dem traditionellen Katerfrühstück. Die diesjährigen Katerkönige wurden Reingard Einemann und Rainer Lueßmann.

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft

  • alle Geehrten

  • 25 Jahre

    Jörg Neuse, Petra Hubmann-Lübbe und Konrad Lübbe

  • 40 Jahre

    Helmut Quarthamer, Hartmut Schneider, Gerda Holte und Claudia Jüchter

  • 50 Jahre

    Walter Maurer und Heinz Alfs


Schützen unternehmen Fahrradtour

Samstag, 27. Mai 2017

 

Auch in diesem Jahr wieder unternahmen die Schützen des SV Ganderkesee eine Fahrradtour. Traditionnel wird diese vom regierenden Majestätenpaar organisiert; in diesem Jahr waren also Helga Wolter und Sebastian Berkahn an der Reihe.

Sie wurden begleitet von 25 Schützen - entweder auf dem Fahrrad oder mit dem Auto. Nach einer Fahrt über Wald- und Wiesenwege wurde zum Kaffee und Kuchen in Brettdorf eingekehrt.

Zum Abschluss der schönen, vierstündigen Tour bei bestem Wetter trafen alle wieder im Schützenhof zum Abendessen zusammen.


Neue Bundesschützenkönigin vom SV Ganderkesee

Sonntag, 21. Mai 2017

 

Beim diesjährigen Bundesschützenfest in Grüppenbühren am 20. und 21. Mai erschoss Stephanie Sandersfeld vom SV Ganderkesee den Titel der Bundesschützenkönigin.

Sie schoss 61,2 Ringe mit einem Hochschuss von 10,8 Ringen.

 


Einladung zum Ostereieressen


Sieg beim Damen-Pokalschießen des Schützenkreises

Die Damenmannschaft war erfolgreich: Inge Noster, Helga Wolter, Agnes von Seggern, Brigitte Neuse und Uta Noster (v.l.)

 

Freitag, 10. März 2017

Die Damenmannschaft um Agnes von Seggern war beim Damenpokalschießen des Schützenkreises in Langenberg letzte Woche sehr erfolgreich und hat mit insgesamt 310,9 Ringen (exklusive eines Streichergebnis) den ersten Platz belegt.

Weiterhin hat Inge Noster den 3. Platz der Einzelsieger mit einem Ergebnis von 104,2 Ringen erschossen.


Neues Kohlkönigspaar

Der Schützenverein Ganderkesee hat auch dieses Jahr wieder eine Kohlfahrt unternommen. Das neue Kohlkönigspaar sind Inge Noster und Jörg Neuse (v.l.).