Neue Pächter für den Schützenhof

Seit Anfang des Jahres stand die Vereinsgaststätte am Habbrügger Weg leer. In der Zwischenzeit hat sich viel getan: die Räumlichkeiten wurden gereinigt und teilweise renoviert und nun gibt es neue Pächter: Silvio Voigt, Eike Struck und Olaf Sievers. Die drei Männer haben sich zusammen geschlossen und wollen der Traditionsgaststätte zu neuem Erfolg verhelfen. Viele Pläne sind schon geschmiedet, wie z.B. ein Oktoberfest, müssen zurzeit jedoch noch ruhen aufgrund der derzeitigen Corona-Lage.

 

Am 07. August findet die Eröffnung statt und von da an hat die Gaststätte immer donnerstags bis samstags ab 17 Uhr sowie zusätzlich an Spieltagen auch sonntags geöffnet. Werder und St.Pauli Partien werden übertragen.

Mittwochs findet wie gehabt (nach Corona) Schießtraining statt zu dem auch alle herzlich eingeladen sind und sich in der Gaststätte versammeln können.

 

Wir freuen uns sehr auf diese neue Zusammenarbeit und freuen uns auf viele gemeinsame Events und Momente.

 

Hier ist der Artikel aus dem Delmenhorster Kreisblatt:

https://www.noz.de/lokales-dk/ganderkesee/artikel/2089214/eingespieltes-trio-uebernimmt-den-schuetzenhof-in-ganderkesee

432 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Schützenverein Ganderkesee von 1890 e.V. [-cartcount]